Schuhe

 

Schuhe

 

Material: Leder, Metallschnallen   Details

Farbe: schwarz

Verarbeitung:

  • niedriger Absatz
  • offen
  • über dem Reihen mit 2 Riemchen gehalten
  • Verschluss: kleine Metallschnallen

Die Schuhfarbe in der Tracht ist schwarz – ein Relikt aus der spanischen Mode in der ausgehenden Renaissance.
Die hier abgebildeten Schuhe sind die sog. „Werdenfelser Dirndlschuhe“ – sie entsprechen nicht so ganz der recht rudimentären Beschreibung im „Beckerbuch“ S. 140 : „Der Lederschuh war oft nieder und weit ausgeschnitten, die Sonntagsschuhe umspannten nur die Zehen und wurden mit einem Kreuzbande über den Reihen gehalten“. http://www.rpb-rlp.de/107t01022328
Das klingt nach sehr leichtem Schuhwerk. Ob das so einheitlich für die Pfalz war, wie es bei Becker klingt, sei dahingestellt. Wir hatten jedenfalls keinen Schuhmacher an der Hand, der uns ein entsprechendes Modell hätte anfertigen können und wählten das oben gezeigte Modell.

Für die Trachtenträgerin von heute sind nicht zu hohe schwarze Spangenpumps eine gute Alternative.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.